Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare der Deubner Verlag GmbH & Co. KG

1. Anmeldung
Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs gebucht. Jede Anmeldung wird von der Deubner Akademie – einer Marke der Deubner Verlag GmbH & Co. KG – schriftlich bestätigt. Sie erhalten zugleich Informationen zum Veranstaltungsort bzw. -hotel. Sollten diese nicht bei Ihnen eintreffen, benachrichtigen Sie uns bitte.

2. Preise und Rabattmöglichkeiten
Unsere Preise verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe.

Besuchen Sie und Ihre Mitarbeiter oder Kollegen gleichzeitig dieselbe Veranstaltung, so gewähren wir Ihnen einen Kanzlei-Rabatt. Ab zwei Teilnehmern Ihrer Kanzlei bei einer Veranstaltung erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer 10% Rabatt auf den jeweiligen Seminarpreis. Sollten Sie nachträglich teilstornieren, wird der o.g. Rabatt zurückgenommen bzw. der volle Seminarpreis nachbelastet.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die angebotenen Rabatte nicht kombinierbar sind. Wir gewähren Ihnen grundsätzlich den für Sie günstigsten Rabatt.

3. Ihre Rücktrittsgarantie
Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur schriftlich möglich. Teilen Sie uns schriftlich bis zu 14 Tagen vor der Veranstaltung Ihren Rücktritt mit, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Danach müssen wir leider die volle Teilnahmegebühr berechnen.

Sie können bis drei Tage vor der Veranstaltung anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Bitte denken Sie bei einem Rücktritt daran, ggf. Ihre separate Hotelbuchung ebenfalls zu stornieren.

4. Ihre Garantie bei Absagen von Veranstaltungen
Die Deubner Akademie behält sich vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl (bis spätestens 14 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Die bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühr wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.

Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch bei Ihrer Buchung von Flug- oder Bahntickets.

5. Änderungsvorbehalte
Die Deubner Akademie ist berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Gesamtcharakter der angekündigten Veranstaltung nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z.B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas qualifizierte Fachleute zu ersetzen.

6. Leistungsinhalte
Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beinhalten, soweit nichts anderes angegeben, bei Tagesseminaren bzw. mehrtägigen Seminaren ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag, Snacks und Pausengetränke sowie umfangreiche Arbeitsunterlagen. Bei halbtägigen Veranstaltungen sind Pausengetränke sowie Arbeitsunterlagen enthalten.

Alle ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Bearbeitung, Vervielfältigung oder Verbreitung ist ohne die Einwilligung der Deubner Akademie  nicht gestattet.

Übernachtungs- und Anreisekosten sind im Seminarpreis nicht enthalten; die Buchung hat selbständig zu erfolgen.

7. Hotelreservierungen
In den Seminarunterlagen ist angegeben, wenn für die Teilnehmer unserer Veranstaltungen Zimmerkontingente zu günstigen Konditionen zur Verfügung stehen. Bitte nehmen Sie die Zimmerreservierung unter Hinweis auf die Deubner Akademie selbst vor. Bitte beachten Sie, dass die Zimmerkontingente in der Regel nur bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung stehen. Fragen Sie aber auch nach, ob für Ihren Übernachtungstermin evtl. aktionsbedingte Sonderkonditionen des Hotels gelten, die noch günstiger für Sie sein könnten.

8. Haftungsbeschränkung
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, ist die Haftung des Veranstalters - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz und für Ansprüche aus anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit. Sofern der Veranstalter fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

9. Datenschutz und Datensicherheit

Die Deubner Akademie erhebt, übermittelt, speichert und nutzt die personenbezogenen Daten des Kunden in den Rechnersystemen der Deubner Verlag GmbH & Co. KG. Aktuelle Informationen über diese Daten erfahren Sie bei der Deubner Verlag GmbH & Co. KG - Datenschutz - 50996 Köln. Der Veranstalter gewährleistet die Nutzung der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Einzelheiten sind den Datenschutzbestimmungen  (https://www.deubner-verlag.de/infopoint/datenschutz.html) geregelt. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Informationen zum Datenschutz (https://www.deubner-verlag.de/informationsblatt-datenschutz/).

Die Deubner Akademie gewährleistet, dass seine Systeme und die vom Kunden übermittelten Daten nach dem derzeitigen Stand der Technik hinreichend gesichert werden. Aufgrund der zur Verfügungsstellung über das Internet lässt sich aber ein fremdes Einwirken auf die Systemumgebung bei der Deubner Verlag GmbH & Co. KG nicht ausschließen. Aus diesem Grunde gilt für den Verlust und die Zerstörung von Daten die Haftungsbeschränkung in Ziff. 8.